Soziale Weiterbildungen

IMG_9920 Sie möchten sich zum / zur seniorTrainerIn ausbilden lassen?

Dann nehmen Sie an diesem Programm teil:

EFI-Programm NRW = Erfahrungswissen für Initiativen

Ziel des EFI-Programms ist es, das Erfahrungswissen älterer Menschen für Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen, neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft zu entwickeln, ein positives Altersbild zu fördern sowie in allen gesellschaftlichen Bereichen den Dialog und die Solidarität zwischen den Generationen und Kulturen zu stärken.

Beim EFI-Programm handelt es sich ausschließlich um freiwillige Tätigkeiten. Die regelmäßige Teilnahme an den Teamsitzungen ist erwünscht (auf Urlaubszeiten und andere wichtige persönliche Gründe wird selbstverständlich Rücksicht genommen!).
Gesucht werden…

Für diese nachberufliche Tätigkeit suchen wir Männer und Frauen

  • mit Experimentierfreude und Begeisterung für innovative Formen des bürgerschaftlichen Engagements
  • mit Interesse an einem der folgenden Aufgabenbereiche
    • Entwicklung, Planung und Realisierung von Projekten
    • Beratung von Initiativen
    • Vermittlung von Wissen
    • Vernetzung von Aktivitäten und Initiativen im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements.

Wir bieten…

  • ein umfassendes Qualifizierungssprogramm (insgesamt 9 Schulungstage)
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • interessante, vielseitige Aufgabenfelder in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen
  • gute Rahmenbedingungen für ein selbstständiges und selbst bestimmtes Engagement
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Kontakt zu Menschen mit gleichen Interessen
  • Einblick in Projekte innovativer sozialer und kultureller Arbeit
  • professionelle Begleitung aus den Bereichen sozialer Arbeit (z. B. Altenarbeit, Jugendarbeit, Arbeit mit Migrantinnen und Migranten), Erwachsenenbildung, Kulturarbeit (z. B. Museumspädagogik, Kunstgeschichte), Gesundheit und Sport, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten…

  • Interesse am Umgang mit Menschen und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft, ein Projekt des bürgerschaftlichen Engagements längerfristig zu begleiten
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit einer Anlaufstelle für bürgerschaftliches Engagement
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Interesse an kollegialer Beratung
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Kreativität und/oder OrganisationstalentAbschlussfachtag EFI NRW 2012

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos und wird von der Stadt Paderborn gefördert.

Die aktuelle EFI-Sprecherin ist
Beate Osterholz
Mail:  osterholz@ehrenamt-pb.de,
stellvertretende Sprecherin ist
Ute Markworth
Mail:  markworth@ehrenamt-pb.de.

Am Donnerstag, den 02. März 2017 findet um 18.00 Uhr im historischen Rathaus eine Infoveranstaltung zu dieser Ausbildung statt, welche dieses Jahr in der Landvolkshochschule Hardehausen durchgeführt wird. Herr Bernhard Eder, der Dozent der diesjährigen Fortbildung, informiert an diesem Abend über den Kurs.

Bitte melden Sie sich aus organisatorischen Gründen an bei:
Frau Tröster
Tel.: 05251/88-1255
Mail: seniorenbuero@paderborn.de