Offener Treff für ukrainische Geflüchtete sucht Helfer

Die Diakonie Paderborn-Höxter hat im Gemeindezentrum Auf der Lieth in Paderborn einen offenen Treff für Geflüchtete aus der Ukraine eingerichtet. Dort werden noch Helfer und Unterstützer gebraucht, vor Allem solche mit russischen oder ukrainischen Sprachkenntnissen. Dabei geht es in der Hauptsache um die Zeit dienstags und/oder freitags 14:30-17:30 h, inkl. Vor- und Nachbereitung. Kontakt per E-Mail über ehrenamt@diakonie-pbhx.de.

Details des Angebots wie folgt:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .