Ehrenamt ist nicht nur Aushilfe in Schulen oder Engagement in sozialen Einrichtungen. Auch der Vorstand der DRK-Gruppe in Schloss Neuhaus ist eine ehrenamtliche Tätigkeit. Und dieser Vorstand muss nun neu gebildet werden. Mal Ehrenamt in einer anderen Ausprägung, aber sicherlich hilfreich, fürs Gemeinwohl und mit vielen Chancen für persönliche Weiterentwicklung.

Details und Ansprechpartner finden sich hier:


Details …

Am 17. September 2022 von 10 bis 14 Uhr findet in der Innenstadt der 10. Aktionstag der Paderborner Vereine, Initiativen und SeniorInnen statt. Wir sind zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Stadt Paderborn, die dort fürs Ehrenamt zuständig sind, direkt vor dem Rathaus. Also schaut mal vorbei. Vielleicht nur auf einen Plausch, vielleicht aber auch für neue Ideen und Initiativen rund ums Ehrenamt. Am schönsten wäre es, wenn Ihr in Zukunft den Marktplatz Ehrenamt mitgestalten wollt.

Mit dem Bus in die Stadt fahren zu können, ist eine tolle Sache, wenn man kein Auto hat. Oder darauf verzichten möchte. Doch für einige Menschen ist es auch eine Herausforderung, wie für ältere Menschen oder solche mit Behinderungen, für Mütter mit Kinderwagen oder Rolli-Fahrer. Selbst einen Rollator in den Bus zu bekommen und gleichzeitig einzusteigen, ist nicht für alle Passagiere so einfach. Deshalb sucht der Padersprinter Leute, die als BusbegleiterInnen Hilfestellung geben. Für diese BusbegleiterInnen ein Klacks, für die NutzerInnen des Padersprinters ein Segen. Ein toller Service in der Paderstadt, der unterstützt werden sollte.

Details und Ansprechpartner finden sich hier:


Details …

Auch beim Marktplatz Ehrenamt Paderborn gibt es so etwas wie Generationenwechsel. Deshalb wollen wir unser Team wieder ergänzen und suchen dazu Menschen, die sich bei uns ehrenamtlich engagieren möchten.


Details …

Die Lebenserfahrung seiner älteren Mitglieder sollte jede Gesellschaft nutzen und bewahren. Das ist auch das Ziel des EFI-Programms, nämlich ältere Menschen für Projekte in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zu gewinnen. So werden neue Verantwortungsrollen für ältere und jüngere Menschen in unserer Gesellschaft entwickelt, ein positives Altersbild gefördert und der gesellschaftliche Dialog gestärkt. In Paderborn läuft im September die nächste Runde des EFI-Programms in Paderborn an. Details und weitere Informationen unter

https://bit.ly/efi-marktplatz

Es werden im Dietrich Bonhoeffer-Haus des St. Johannisstift Paderborn Menschen gesucht, die BewohnerInnen Besuche abstatten. Mit ihnen einen kleinen Spaziergang machen, sich einfach unterhalten oder ihnen etwas vorlesen. Gerade, wenn sie stark sehbehindert sind. Es geht einfach um Zuwendung und Empathie, den alleinstehenden Menschen wenigstens für eine kurze Zeit Gesellschaft zu leisten. Wir wissen, dass es ja immer noch lästig ist für viele Ehrenamtliche, dass sie sich vorher bei uns testen lassen müssen, aber die Erfahrung zeigt tatsächlich, dass das auch nötig ist.

Kontakt bitte über den Marktplatz Ehrenamt, entweder über Telefon oder als E-Mail an info@ehrenamt-pb.de.

Die Caritas sucht Ehrenamtliche zwischen 18 und 24 Jahren, die in Paderborn oder Umgebung wohnen. Sie sollen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 25 Jahren in Lebenskrisen unterstützen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die Empathie und ein wenig Fingerspitzengefühl erfordert.

Details und Ansprechpartner finden sich hier:


Details …

Für seinen neuen Jahrgang sucht der Studienkompass kurzfristig MentorInnen, die über drei Jahre eine Gruppe Jugendlicher aus nicht akademischen Elternhäusern bei der beruflichen Orientierung unterstützen möchten. Diese MentorInnen sind sowohl Studierende, Berufstätige als auch RentnerInnen. Dazu gibt es einen digitalen Flyer mit vielen Informationen als auch eine Ausschreibung. Kontaktdaten sind:

Lisa Brüssau
Referentin Schülerförderung

030 278906-54
l.bruessau@sdw.org

Der Studienkompass ist eine Initiative der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, der Accenture-Stiftung und der Deutsche Bank Stiftung. Hauptförderer sind die Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken, die aqtivator gGmbH, die Joachim Herz Stiftung und die Karl Schlecht Stiftung. Viele weitere Partner haben sich der Initiative angeschlossen: https://www.studienkompass.de/partner

Für seine Jahreszeitenwerkstätten sucht der Vauß-Hof e. V. ehrenamtliche Begleitungen, die Lust haben, eine Gruppe über ein Jahr einmal im Monat zu begleiten. Weitere Details dazu unter https://vausshof.de/jahreszeitenwerkstaetten/. Ihre hauptamtlichen Kräfte planen und leiten die Gruppen. Ein Mal im Monat gibt es ein Treffen entweder online oder vor Ort zum Austausch des Teams, hauptamtliche und ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Sie würden sich freuen, über den Marktplatz für ehrenamtliches Engagement interessierte Menschen kennenlernen zu können. Bei Rückfragen steht Frau Anna Jochmann unter diesen Kontaktdaten zur Verfügung:

lernort@vausshof.de

05258 2109693

Für ein ehrenamtliches Projekt in Paderborn werden Profi- oder auch Hobby-Drechsler mit Erfahrung gesucht, die Lust und Zeit haben, ihr Wissen und ihre Erfahrungen in einer offenen Werkstatt weiterzugeben. Leider gehen ja solche Fähigkeiten langsam verloren, um so schöner, wenn sich Menschen noch dafür interessieren. Kontakt bitte über den Marktplatz Ehrenamt Paderborn.